Kursangebot für Lehrer

Rettungsfähigkeit

Grundvorraussetztung für die Erteilung von Schwimmunterricht ist die durch den Kultusministererlass geforderte Rettungsfähigkeit. Falls Sie darüber hinaus tiefer in das Thema Schwimmen und Rettungsschwimmen einsteigen möchten, bietet die DLRG Recklinghausen Ihnen dazu folgende Module an:

Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder Silber

Mit diesen Qualifikationen er­weitern Sie Ihre Fähigkeiten in der Selbst- und Fremdrettung. Mit dem DRSA Silber können Sie alle Schwimm- und Wasser­sport­ver­anstaltungen verantwortlich leiten.

Ausbildungsassistent Schwimmen/Rettungsschwimmen

Legen Sie die Grundlage für einen fundierten Unterricht zum Thema Schwimmen oder Rettungsschwimmen. Speziell für Lehrer, die im Rahmen des Sport­unterrichts das Thema Rettungsschwimmen be­han­deln wollen, geben wir in Theorie und Praxis Übungen und Ideen zur Gestaltung von ab­wechslungsreichen Unterrichtseinheiten. Schaffen Sie mit unserer Unterstützung während des Schwimmunterrichts die notwendigen Grund­lagen und bieten Ihren Schülern die Möglichkeit, bei der DLRG Recklinghausen die abschließenden Qualifikationen (Junior-Retter, DRSA Bronze oder Silber) in einem kompakten Prüfungskurs zu erwerben.

Ausbilder Schwimmen/Rettungsschwimmen (Fachübungsleiter C  =  DLRG Lehrschein)

Erweitern Sie Ihre Qualifikation und erwerben Sie die Ausbildungs­berech­tigung Schwimmen / Rettungsschwimmen. Wir bilden Sie aus, bereiten Sie auf die Prüfung vor und begleiten Sie anschließend bei der Durchführung eigener Kurse.  

 

Falls Sie interessiert sind, nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie dann in einem persönlichen Gespräch über die ver­schiedenen Möglichkeiten und erstellen mit Ihnen einen individuellen Zeitplan.